Die Huttänzer

Die Huttanzgesellschaft besteht nur aus Eybachern. Das allein ist schon eine recht große Einschränkung, die die Mitgliederzahl beeinträchtigt. Aus den rund 1500 Bewohnern kann allerdings nur Mitglied werden, wer männlich, unverheiratet und mindestens 18 Jahre alt ist (oder im Eintrittsjahr noch wird). 

Die Mitgliederzahl war über die Zeit hinweg vielen Schwankungen ausgesetzt. Es wurden auch schon Jahre mit unter 10 Personen überstanden, was den Willen der Eybacher zeigt, diese Tradition zu erhalten. Im Moment hält sich die Huttanzgesellschaft zwischen 20 und 30 Mitgliedern, was für die meisten Aktivitäten im Jahr ausreicht. Falls doch mal Not am Mann ist, helfen die ehemaligen Mitglieder der Huttanzgesellschaft aus, um auch größere Projekte wie das 375-jährige Jubiläum 2023 zu ermöglichen.

Der Huttanz hat jedes Jahr einen neuen Präsidenten, der sich in seinem Jahr um jegliche Organisation vorrangig kümmert. Außerdem gibt es in der Huttanzgesellschaft für verschiedene Aufgaben Verantwortliche wie in jedem verein, sei es für Getränke an Feste oder auch für unser Huttanzräumle, Sponsoring, Werbung, einen Kassierer und natürlich auch Mitglieder, die sich um unsere Präsenz in Social Media kümmern.